Online-Reservierung und Datenerhebung

Für die Heimspiele der Oberliga Nordsee (Männer) ist im Sinne der Corona-Maßnahmen eine Online-Reservierung zwingend erforderlich, weil nur eine begrenzte Anzahl Tribünenplätze zur Verfügung steht. Hier wird außerdem zwischen HEIM- und GAST-Plätzen unterschieden. Ohne gültige Online-Reservierung ist der Einlass zum Spielort nicht möglich, weil dies gegen die Corona-Auflagen verstoßen würde.

Besucher anderer Spiele als der Oberliga benötigen keine Online-Reservierung.

Alle Besucher sind verpflichtet, ihre Daten (Name, Adresse, Telefon usw.) beim Besuch anzugeben. Dies geschieht bei der Oberliga automatisch bei der Online-Reservierung. Für alle anderen Spiele ist das Formular "Datenerhebung Zuschauer" auszufüllen und ausgedruckt mitzubringen. Die Daten werden gemäß der Corona-Datenschutzhinweise erhoben und für den Zeitraum von drei Wochen ab Aufenthalt befristet gespeichert.

Was muss ich machen, um als Zuschauer dabei zu sein?

Bei Heimspielen der Oberliga Herren:

  1. Hygiene-Konzept lesen
  2. Platz Online Reservieren
  3. Reservierungsbestätigung mitbringen
Hier geht's zur Online-Reservierung
(Nur für 1. Herren Spiele)

Bei Heimspielen aller Jugend- und Damen-Spiele:

  1. Hygiene-Konzept lesen
  2. Formular "Datenerhebung Zuschauer" ausdrucken
  3. ausgefülltes Formular mitbringen

Corona Infos & Formulare

Corona Informationen und Formulare

Corona Datenschutz und Bestimmungen

Datenschutz-Hinweise zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß der CoronaVO

Verantwortliche Stelle: HSG Schwanewede/Neuenkirchen, Flachsberg 294, 28790 Schwanewede

Zu Zwecken der Nachverfolgung von möglichen Infektionswegen gegenüber den zuständigen Behörden erheben und speichern wir folgende Daten von Ihnen:

Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer und Datum und Zeitraum der Anwesenheit. Bei Online-Reservierungen erfassen wir außerdem die Email-Adresse.

Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DS- GVO) i.V.m. § 4 Abs. 1 CoronaVO (Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2) vom 10. Juli 2020.

Im Falle eines konkreten Infektionsverdachtes sind die zuständigen Behörden nach dem Bundes- infektionsschutzgesetz Empfänger dieser Daten.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns drei Wochen nach Aufenthalt automatisch gelöscht.

Zur Angabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie nicht verpflichtet; auch wird die Richtigkeit Ihrer Angaben vom Betreiber nicht überprüft. Sollten Sie uns Ihre personenbezogenen Daten allerdings nicht zur Verfügung stellen, dürfen Sie unsere Leistungen nicht in Anspruch nehmen.

Hinweis auf Betroffenenrechte:

Sie haben nach der DS-GVO folgende Rechte: Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten; Berichtigung, wenn die Daten falsch sind oder Einschränkung unserer Verarbeitung; Löschung, sofern wir nicht mehr zur Speicherung verpflichtet sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, steht Ihnen außerdem ein Beschwerderecht beim Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover zu.